Peilsender


Das ist der erste automatisch arbeitende Peilsender von DJ1MC, der Stolz der damaligen Peilgruppe.

 

1969 wurden erstmals die von Walter Ernst, DJ1MC, konzipierten und gebauten automatischen Peilsender eingesetzt. Natürlich wurden sie noch mit Röhren betrieben, denn Leistungstransistoren waren vom Preis her noch unerschwinglich.
Ein umfunktionierter Wecker übernahm die Fixierung der Stunden und Minuten. Ein Reedkontakt am Sekundenzeiger in Verbindung mit der Papierscheibe eines Fahrtenschreibers am Minutenzeiger, die wiederum, mit einem Loch versehen, Einfluß auf eine Photodiode nehmen konnte, war das Herz der Steuerung (siehe Bild unten). Es war nur eine einfache Strichfolge, die der Sender ausstrahlte. Auch war die Sendezeit nicht so exakt, wie das heutzutage üblich ist. Es war aber ein Anfang.